ASV Ellewick vs. DJK VfL Billerbeck ll

Pünktlich um 15 Uhr pfiff der Schiedsrichter das Spiel zwischen ASV Ellewick und DJK VfL Billerbeck ll im Waldstadion an. Von Anfang an gaben unsere Damen Gas und schon in der ( 8.Minute), durch ein gutes Zusammenspiel durch Skollo auf Yvonne, die Vera einen langen Ball zuspielte, Vera sich gekonnt durchsetzte und den Ball anschließend quer zu Pauline spielte, traf Pauline zum 1:0 für den ASV Ellewick.
Weiterhin kämpften sich unsere Mädels ins Spiel und somit hatten wir die nächste Torchance, durch eine gute Flanke von Yvonne auf Jana. Ihr Torschuss wurde aber vom gegnerischen Torwart gehalten. Billerbeck ließ sich nicht unterkriegen und starteten mehrere Angriffe gegen uns und somit kassierten wir dann in der (12. Minute) leider das 1:1. Weiter ging es! Trotz des kalten, regnerischen Wetters um die 4 Grad, ließen unsere Damen sich aber auch nicht unterkriegen und hatten durch einen Freistoß, von Carolin (24. Minute) und auch durch Christina (30. Minute), weitere Torchancen, aber alle leider vergebens. In den letzten 15 Minuten war das Spiel zwischen beiden Mannschaften ausgeglichen. Also heißt es in der zweiten Halbzeit weiter kämpfen und das Spiel gewinnen. (45. Minute)
Halbzeit.
In der zweiten Hälfte starteten die Billerbecker direkt einen Angriff, doch Julia hält den Ball souverän. Das Spiel verlief weiterhin erst einmal ausgeglichen, doch in der ( 55. Minute) hatte Christina nochmal eine Chance, aber das 2:1 wollte einfach nicht fallen... Aber auch durch Vera (67. Minute), wollte der Ball noch nicht ins Tor. In der (71. Minute) kam dann auch  Billerbeck durch einen Freistoß nochmal zum Zuge, aber unsere Abwehr, Dorothe, Caro, Melena und Skollo, klärt souverän. Durch ein gutes Zusammenspiel zwischen Christina und Pauline (75. Minute) und auch nochmal in der (85. Minute) hatten wir weiterhin Torchancen.
Es blieb zum Schluss aber leider beim 1:1.

 

Erstellt von Marleen Hisker am 27.11.2018