Gute Nachrichten unterm ASV-Tannenbaum

Hallo Aktive und Fans des ASV!

Zum Jahresausklang können wir auch gute Neuigkeiten aus dem Monat Dezember berichten.

Anfang des Monats ist unser Sportplatzhamster Frank "Bäken" Resing mit seinem Team in die Umbauarbeiten des Clubheims gestartet. Trotz der erheblichen Einschränkungen durch die zeitgleich in Kraft getretene CoronaSchVO haben sie die Arbeiten schon soweit vorangetrieben, dass man die Ausmaße des neuen Clubheims und Schulungsraumes gut erkennen kann. Eine Fotodokumentation zum Baufortschritt wird erstellt und zur Eröffnung, dann hoffentlich zulässigerweise mit Gästen, präsentiert.

Am dritten Advent konnten sich die Aktiven aus den Jugendmannschaften des ASV Ellewick freuen: Der Nikolaus ist gekommen!
Trotz ausgefallener großer Feier haben es sich der Nikolaus und seine fleißigen Helfer es nicht nehmen lassen, reichlich Tüten für die Kinder zu packen und zu übergeben. 70 Kinder freuten sich über den Nikolaus und seine Gaben! An dieser Stelle noch einmal Danke an die fleißigen Helfer und viele Grüße an den Nikolaus in seiner fernen Heimat Myra (plattdeutsch: Marienhook).

Und auch die großen Aktiven können sich zum Jahresende über gute Nachrichten freuen.
Unser aktuelles Trainerteam der Zweiten, Julian Bockwinkel und Marco Röring, hatten bereits zeitnah signalisiert, den Zeitaufwand für die Betreuung der Zweiten nicht mehr stemmen zu können und zum Saisonende das Traineramt bei der Zweiten aufgeben zu müssen. Unsere Obmänner Hendrik Sahlmer und Franz Winkelhaus haben es geschafft, schnell die Nachfolge zu regeln und noch in diesem Monat ein neues Trainerteam bekanntgegeben: Jens Wissing und Mario Thesseling.

Erneut konnte damit ein Trainerteam mit Stallgeruch gewonnen werden, das die Zweite jahrelang begleitet und geprägt hat. Mario war als Betreuer und Manager für alle Fälle ein wichtiger Baustein für die Zweite neben, Jens Wissing als Spieler und Leistungsträger auf dem Platz.

Auch im Dezember sind damit viele Dinge mit weichenstellendem Charakter angepackt und umgesetzt worden. Liebe Mitglieder und Anhänger, der ASV bleibt trotz Corona am Ball! Mit diesen Worten möchte ich Ihnen / euch zum Jahresende im Namen des Vorstandes von ganzem Herzen alles Gute und vor allem einen gesunden Start in das Jahr 2021 wünschen!

Matthias Otink

Erstellt von M. Ottink am 27.12.2020