Wiederaufnahme Fußballtraining

Hallo Aktive des ASV Ellewick,

nachdem in den vergangenen Wochen mit den Bodyfit-Kursen und dem Outdoor-Spinning die ersten Angebote aus unserer Aktiv-Abteilung wieder starten konnten ist ab Morgen, 15.06.2020, auch für die Fußballmannschaften die Wiederaufnahme des Trainings möglich.

Auch für das Fußballangebot war das Erstellen eines Hygienekonzeptes erforderlich, welches im Wesentlichen folgende Eckpunkte enthält:

1. Wer nicht fit ist, bleibt zu Hause.

2. Das Aufhalten am Vereinsgelände erfolgt nur zur Trainingsteilnahme. Zur Steuerung wurde eine Einteilung der Plätze und Zeiträume je Mannschaft vorgenommen. Das Betreten des Vereinsgeländes erfolgt nicht vor Beginn des freigegebenen Zeitraums der eigenen Mannschaft, nach Abschluss des Trainings ist das Vereinsgelände wieder direkt an den vorgesehenen Ausgängen zu verlassen. Details können er Platzeinteilungsliste und den Hygieneregeln entnommen werden.

3. Die Räume am Vereinsheim werden nicht genutzt! Zum Training ist die Trainingsbekleidung bei Betreten des Vereinsgeländes zu tragen. Auch können nach dem aktuellen Stand keine Getränke angeboten werden. Getränke sind daher von jedem selbst mitzubringen!

4. Die Übungsleiterinnen und Übungsleiter erfassen die Trainingsteilnahmen, damit wir von Vereinsseite im Falle des Bekanntwerdens einer Infektion die Infektionsketten nachvollziehen und den zuständigen Behörden mitteilen können.

Die vollständigen Hygieneregeln mit Anhang können über folgende Anhänge aufgerufen werden:

mediapool/hygieneregeln_fussballtraining.pdf

mediapool/platzbelegungsplan.pdf

mediapool/teilnehmerliste_kontaktsport_muster.pdf

Die Übungsleiterinnen und Übungsleiter sind bereits in die Hygieneregeln eingewiesen worden. Ob und für welchen Zeitraum das Training aufgenommen wird, entscheiden die Übungsleiterinnen und Übungsleiter selbst. Diese überwachen auch die Einhaltung der Hygieneregeln, den Anweisungen der Übungsleiterinnen und Übungsleiter ist daher Folge zu leisten!

Die Übungsleiterinnen und Übungsleiter werden die Hygieneregeln im Rahmen der Ankündigung der Wiederaufnahme den Mitgliedern der Mannschaften mitteilen.

Für die jüngeren Jahrgänge der Jugendmannschaften weisen wir vom Vorstand darauf hin, dass je Kind eine erwachsene Begleitperson zulässig ist. Darüber hinaus sind aber alle Trainingsteilnehmer gehalten, das Vereinsgelände allein aufzusuchen.

Auch wenn dies nun nach vielen Vorgaben klingt, sind die Regeln recht einfach gehalten und auch für Jede/n nachvollziehbar. Damit sollte einer Wiederaufnahme des Trainings gelingen. Viel Spaß dabei wünscht im Namen des Vorstandes

Matthias Ottink
Hygienebeauftragter des Vereins

Erstellt von M. Ottink am 14.06.2020